Was bisher geschah.

nullenundeinsen

Ich entdeckte einen Artikel-Entwurf mit dem Titel „Irgendwie perfekt“. Leer.
Klar, dem ist dann auch nichts hinzuzufügen. Und ich denke viel zu oft darüber nach, ob ich mein Leben so öffentlich breittreten möchte. Offensichtlich habe ich den Drang, mich mitzuteilen. Auf der anderen Seite steht die Sorge, zu privates für jeden zugänglich in das Netz zu werfen und zu schauen, wer sich darüber hermacht.

Netz ist überhaupt das Stichwort. Ab Montag findet im Theater an der Parkaue die 8. Winterakademie statt. Das ist ein spannendes Konzept in dem zehn Künstlerteams mit Kindern und Jugendlichen forschen. Das ganze Haus verwandelt sich in einen kreativen Laborkomplex und es wird wahnsinnig viel geboten. Ich mittendrin. Thema der Winterakademie ist dieses Jahr „Sagen wir, wir sind das Netz“ und so wird in allen Laboren rund um verschiedene Netzbegriffe geforscht, erfunden, gebastelt, entworfen, gespielt und getüftelt. Das ganze kann man auch über den offiziellen Blog der Winterakademie verfolgen, bei dem jeder Teilnehmer eingeladen ist, nach Belieben Beiträge zu verfassen, Fotos zu posten und Quatsch zu schreiben. Was dabei herauskommt ist ebenso unklar, wie die Ergebnisse der einzelnen Labore. Es sind ja auch keine Workshops, die hier gehalten werden, sondern eben Labore, in denen gearbeitet wird.

Hier fühle ich mich wohl. Schon bei den Vorbereitungen knistert es von spannenden und kreativen Ideen. Hier treffen kreative Köpfe aufeinander und treten in Austausch und was dadurch alles entstehen wird, kann man sich noch gar nicht ausmalen. Das ist es, was ich will. Kreativ sein, Ideen spinnen, ausprobieren, entdecken, forschen, scheitern, neu bauen. Und am Ende mit diesem guten Gefühl das Haus verlassen, dass hier Großes entsteht.

Was wollte ich eigentlich sagen? Egal. Verfolgt das, es wird spannend an der Parkaue. Und wenn ihr könnt, dann kommt am kommenden Samstag zur Präsentation der Laborergebnisse in der Parkaue.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s