Ronny Trettmann „Ostseemuse“

Es ist Zeit für musikalische Inhalte in diesem Blog und natürlich muss Ronny Trettmann den Anfang machen. Ich bin wie immer begeistert.

Ach ja, isch war wieder an der Ostsee wie jedes Jahr, meine Familiendatsche steht ja dort. Die Vibes vor Ort waren aufs Neue dermassen positiv und überwältigend, dass mir direkt ein Song eingefallen ist, den isch dann innerhalb einer halben Stunde aufgeschrieben und nach einer weiteren Viertelstunde im Kasten hatte. Das nenne isch mal “Flow”, so etwas geht nur dort! Rügen, Rügen, Eiland in se Sun… jedenfalls hab isch dann meine Clique und die Jungs von Urban Tree angerufen und wir haben gemeinsam bis zum näschsten Nachmittag einen Videoclip erfunden. Der wiederum hat Jah Rastafari so gut gefallen, dass er den Song jetzt in den Charts zu plazieren gedenkt, und mir zu diesem Zwecke schonmal direkt den Weg ins Fernsehen 2.0 freigemacht hat.

Zu kaufen gibt es das lyrische Meisterwerk ab dem 31. August, vorbestellen kann man schon jetzt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s